Mai 10th, 2011

KUKKSI CITYLIFE BERLIN wurde vorerst eingestellt.

18:05 | Berlinale: Berlin ist im Hollywood-Fieber!

Februar 10th, 2011

20-berlinale.jpg

Berlin. Am heutigen Abend beginnen die 61. internationalen Filmfestspiele mit einer festlichen Gala. In der Kategorie „Wettbewerb“ werden 16 Filme um den goldenen oder silbernen Bären kämpfen. Insgesamt werden 385 Filme gezeigt. Die Berlinale lockt nationale und internationale Stars nach Berlin. Der Film „True Grit“ wird auf der Berlinale als erstes gezeigt. Unter anderem sind Kevin Spacey, Colin Firth und Liam Neeson auf den Filmfestspielen. Bis zum 20. Februar können die Besucher der Berlinale insgesamt 385 Filme sehen, KUKKSI wird berichten.

Bild: © Berlinale

10-facebook-klein.jpg

10:30 | 61. Berlinale: Isabella Rossellini leitet Jury

Februar 10th, 2011

20-berlinale-2.jpg

Berlin – Tiergarten. Ab heute findet die 61. Berlinale in der Hauptstadt statt. Zahlreiche Stars & Sternchen werden wieder auf dem roten Teppich erwartet. Die Leiterin der Jury ist Isabella Rossellini. Auf Plakaten und in TV-Spots warb sie als Model für einen der größten internationalen Kosmetikkonzerne. Außerdem vertreibt sie mittlerweile ihre eigene Pflegeserie, wie die Nachrichtenagentur “dpa” berichtet.

Bild: © Berlinale

10-facebook-klein.jpg

13:27 | Berlin: 1436 betrunkene Teens im Jahr 2010 aufgegriffen

Februar 8th, 2011

20-alkohol.jpg

Berlin. In der Hauptstadt wurden im Jahr 2010 insgesamt 1500 betrunkene Teens aufgeriffen, wie die “B.Z.” berichtet. Die Bilanz im Jahr 2010 fiel im Gegensatz zum Vorjahr besser aus. Die Zahl der angetrunkenen Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren lag bei 1436. Unter 14 Jahren waren es 99 Kids. 881 Kinder und Jugendliche, welche alkoholisiert waren, fielen bei Straftaten auf. 654 betrunkene junge Menschen wurden an Bahnhöfen oder Bushaltestellen aufgeriffen. 455 Verfahren wurden wegen Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz eingeleitet, da sich einige Verkäufer nicht an das Verkaufsgebot gehalten haben.

Bild: © KUKKSI

10-facebook-klein.jpg

23:30 | Nico Raecke: Ich bin bei “DSDS” – Holt mich hier raus!

Februar 7th, 2011

20-dsds-nico.jpg

Berlin | Köln. So hatte sich das der Kandidat der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” wohl nicht vorgestellt: Der Berliner wanderte vom Recall direkt in den Knast, KUKKSI berichtete. Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo haben ihn weitergelassen – Wenn da nicht die Justiz wäre. Eigentlich sang er gut und die Jury war von ihm überzeugt – Doch das hat alles nicht geholfen. Er tanzte sogar beim Recall zu spät an.

KUKKSI-Partnerseite werbung-ksta.jpg

Menderes Bagci ist aus der RTL-Show “Deutschland sucht den Superstar” beim Recall am Samstag ausgeschieden. Mit den Mitbewerbern Kürshad Yildiz und Trimo Davis Gurgurovci musste Menderes auftreten. “DSDS” ist für Menderes aber nicht alles, wie er in einem Interview bei KUKKSI.de am Samstagmorgen mitgeteilt hat. “`DSDS` ist nicht mein Lebensmittelpunkt. Es ist eine große Chance für mich und ich wollte mit der Musik schon immer erfolgreich werden. In meinem Leben will ich auch andere Sachen verwirklichen”, erklärte Menderes zu KUKKSI. Menderes hat sich bisher in jeder “DSDS”-Staffel beworben. Ob er sich auch in der nächsten Staffel bewirbt? Bestimmt! [INTERVIEW]

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de.

Bild: © RTL

10-facebook-klein.jpg

17:35 | “DSDS”: Nico Raecke im Knast und Menderes Bagci raus

Februar 6th, 2011

20-dsds-nico.jpg

Berlin | Köln. Der Berliner “DSDS”-Kandidat Nico Raecke ist beim Recall zu spät erschienen, hatte er von der Jury eine Chance bekommen. Jedoch verspielte er seine Chance selbst, denn nach dem Recall hat er wieder einen Abflug ins Gefängnis gemacht. Nico zeugte mit gesanglichen Qualitäten, aber auch die nützen ihm wenig. “Nico, es war ein bisschen langweilig, dich nur da stehen zu sehen wie ein Häufchen Elend. Von Deutschlands bestem Sänger hätte ich mehr erwartet als diese zwei Sätze”, erklärte Dieter Bohlen zu Nico.

KUKKSI-Partnerseite werbung-ksta.jpg

Menderes Bagci ist aus der RTL-Show “Deutschland sucht den Superstar” beim Recall ausgeschieden. Mit den Mitbewerbern Kürshad Yildiz und Trimo Davis Gurgurovci musste Menderes auftreten. “DSDS” ist für Menderes aber nicht alles, wie er in einem Interview bei KUKKSI.de am Samstagmorgen mitgeteilt hat. “`DSDS` ist nicht mein Lebensmittelpunkt. Es ist eine große Chance für mich und ich wollte mit der Musik schon immer erfolgreich werden. In meinem Leben will ich auch andere Sachen verwirklichen”, erklärte Menderes zu KUKKSI. Menderes hat sich bisher in jeder “DSDS”-Staffel beworben. Ob er sich auch in der nächsten Staffel bewirbt? Bestimmt! [INTERVIEW]

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de.

Bild: © RTL

10-facebook-klein.jpg