18:45 | “DSDS”: Nico Raecke hat RTL mit einer Anzeige gedroht

20-dsds-nico.jpg

Berlin. Als der Berliner Nico Raecke im Casting bei “Deutschland sucht den Superstar” sang, war alles in Ordnung: Er konnte gut singen und die Jury war begeistert. Jedoch hat er eine kriminelle Vergangenheit hinter sich und Dieter Bohlen warnte ihn: “Du kriegst von uns drei Mal ein Ja. Aber ich werde dich die ganze Zeit beobachten. Wenn ich irgendwelche Drogen oder sonst was finde, kannst du gar nicht so schnell gucken, wie du nach Hause fährst!”

“Eigentlich” wollte er sein Bestes geben – Aber halt nur eigentlich, denn zum Recall ist er nicht erschienen. RTL machte sich auf den Weg zu Nico, wie der Sender berichtet. Als RTL vor seiner Haustür stand, wollte er zunächst nicht reden. Als er sich dann doch geblickt hat, drohte er dem Sender sogar, wie RTL.de berichtet: „Ich zeige euch an, verschwindet aus meinem Bezirk, verschwindet!” Nach längeren Diskussionen hat Nico seine Chance nun doch genutzt. “Deutschland sucht den Superstar”, heute 20:15 bei RTL!

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de.

Bild: © RTL

10-facebook-klein.jpg

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.